Gesundheit ist weniger ein Zustand
als eine Haltung,
und sie gedeiht
mit der Freude am Leben
Thomas von Aquin

Die Mind-Body-Medizin (MBM) beschäftigt sich mit den Bereichen:

Die Basis der MBM ist ein Mehrkomponenten-Programm: das integrative Konzept ermöglicht es, auf verschiedenen Ebenen mit Elementen aus den Bereichen Ernährung, Bewegung und Entspannung, ergänzt durch verhaltenstherapeutische Ansätze, dauerhafte Impulse zu geben. Diese sollen zu einer größt- möglichen Mobilisierung der Selbstheilungskräfte führen.

Ein weiterer Bestandteil der MBM - und grundlegende Komponente all ihrer Techniken - ist das Prinzip der Achtsamkeit. Damit wird eine innere Haltung beschrieben, die dadurch gekennzeichnet ist, dass man sich selbst und sein Gegenüber unabhängig von vorgefassten Meinungen im gegenwärtigen Moment wahrnimmt.

Ziel des Instituts für Mind-Body-Medizin ist es, im Dialog mit dem Kunden geeignete MBM-Techniken auszuwählen, durch die gesundheitsfördernde Ansätze vermehrt im Betrieb und im Alltag umgesetzt werden können. Dabei handelt es sich in der Regel um einfache, praktikable und kostengünstige Maßnahmen.

Wir helfen, eine auf die jeweilige Einrichtung und die individuelle Situation der Menschen angepasste Lösungsstrategie zu entwickeln. Sprechen Sie uns an.